Reviewed by:
Rating:
5
On 11.09.2020
Last modified:11.09.2020

Summary:

TГtigen, TГuschung oder Unterschlagung im Casino, Гberweisung mittels SofortГberweisung und die anonyme PaysafeCard. 500в. Selbst, dass jeder sein eigener Herr sein sollte, bevor er ausgezahlt.

Ing Diba Depot Erfahrungen

Nachdem ich den Überblick über meine Depots verlor, beschloss ich, zu konsolidieren und eröffnete Anfang des Jahrtausends ein Depot bei der ING-​DiBa. Für. Das ING Direkt-Depot im Test: Kosten, Konditionen, Service und Sicherheit bei der ING sowie Bewertungen und Erfahrungen durch Anleger im Überblick, ing-​diba-dax-tagesgeld. Vergleich DAX, Inflation und Tagesgeld, Quelle: ING. Alle Details zu ING Direkt-Depot und weiteren Depot-Angeboten. ✓Einfach & ✓​schnell Frankfurt am Main; E-Mail: [email protected]

ING Depot – Test & Erfahrungen

Das ING Direkt-Depot im Test: Kosten, Konditionen, Service und Sicherheit bei der ING sowie Bewertungen und Erfahrungen durch Anleger im Überblick, ing-​diba-dax-tagesgeld. Vergleich DAX, Inflation und Tagesgeld, Quelle: ING. Du willst Brokerage und Banking von einem Anbieter? Dann entnehme meinen Erfahrungen, ob die ING DiBa der richtige Partner für Dich ist. 26,75 Euro bei einer Euro-Order. Bei günstigen Online-Brokern zahlen Anleger hingegen nicht mehr als 7,00 Euro.» Details zu den ING DiBa-Gebühren.

Ing Diba Depot Erfahrungen ING-Ordergebühren für ETFs Video

🚀 TRADE REPUBLIC VS ING DIBA DEPOT 🏆 WELCHER BROKER GEWINNT 🏆 ONLINE BROKER \u0026 DEPOT VERGLEICH

ING DiBa Depot Erfahrungen Der mehrmalige Testsieger im Test. Die ING DiBa ist die drittgrößte Privatkundenbank Deutschlands. Neben den klassischen Bankprodukten wie Sparanlagen, Baufinanzierungen und Girokonten bietet sie allerdings auch einen Broker Account für das Wertpapiergeschäft an.4/5. Was bietet die ING (ehemals ING-DiBa) ETF-Anlegern? Dieser Frage sind wir nachgegangen und haben für Sie das ING-Depot getestet. Im folgenden Bericht teilen wir unsere Erfahrungen mit Ihnen und geben Ihnen weitere wissenswerte Informationen. Depot - ING-DiBa Depot. Anfang gelangte ich erstmals durch meine Girokontoeröffnung zur ING DiBa. Mein Motto: Probieren ist besser als studieren und ein (für mich zusätzliches) kostenloses (!) Depot kann nie schaden- ergo, Test im Jahr ! Im Jahr lockte mich wieder einmal die Consorsbank mit 4,0% Guthhabensverzinsung aufs Tagesgeld/5(). Du überlegst, ein Depot bei der ING DiBa zu eröffnen? ING DiBa Depot im Test: Diese Kosten & Gebühren kommen auf dich zu, diese Leistungen erhältst du! 26,75 Euro bei einer Euro-Order. Bei günstigen Online-Brokern zahlen Anleger hingegen nicht mehr als 7,00 Euro.» Details zu den ING DiBa-Gebühren. Nachdem ich den Überblick über meine Depots verlor, beschloss ich, zu konsolidieren und eröffnete Anfang des Jahrtausends ein Depot bei der ING-​DiBa. Für. Das ING Direkt-Depot im Test: Kosten, Konditionen, Service und Sicherheit bei der ING sowie Bewertungen und Erfahrungen durch Anleger im Überblick, ing-​diba-dax-tagesgeld. Vergleich DAX, Inflation und Tagesgeld, Quelle: ING.
Ing Diba Depot Erfahrungen
Ing Diba Depot Erfahrungen

Anleger haben lediglich die Möglichkeit, einige schriftliche Leitfäden zum Wertpapierhandel aufzurufen. Webinare, Seminare, Videos oder anderes Lernmaterial lässt die Direktbank schmerzlich vermissen.

Ein herkömmliches Demokonto stellt die Direktbank seinen Kunden auch zur Verfügung. Und es ist auch möglich, eine eigene Watchlist zu erstellen.

Hierüber wird eine Art Testkonto simuliert, im Rahmen dessen Einsteiger erste Gehversuche an den Finanzmärkten unternehmen können — ohne dabei einem Risiko ausgesetzt zu sein.

Fortgeschrittene Trader profitieren insofern vom Musterdepot, als dass sie neue Handelsstrategien ausprobieren, analysieren und abändern können.

Die Watchlist selbst ist leider nicht komplett mit der tatsächlichen Handelsplattform des Brokers zu vergleichen. Insofern eignet sie sich weniger, die ING zu testen.

Mal in Folge durchsetzen und wurde Kundensieger. Damit ist die Bank diejenige, die bei der Kundenzufriedenheit am Besten abschneidet. Vor allem in den Kategorien Orderabwicklung, Erreichbarkeit und Kundenorientierung schnitt sie gut ab, was gerade für Depoteinsteiger auch wichtige Kriterien sein können.

Eine Haftung für die Inhalte dieser Websites wird nicht übernommen. ETF Suche. ETF Portfolio. Mehr zu ETF Portfolio. ETF Sparplan. Mehr zu ETF Sparplan.

Neueste Artikel. ING Depot eröffnen. Ordervolumen 1. Gebühren für Online-Order ggf. ING vs. Darüber finanziert justETF das kostenfreie Informationsangebot.

Vielen Dank! Herkunftsland wählen. Diese meinte, wir räumen 20 Euro - 30 Euro Überziehung ein. Dann hat man einfach kein Bargeld mehr zur Verfügung, wird also dazu gezwungen zu überziehen.

Geht gar nicht. Werde meine Konten löschen und zu ner anderen Bank gehen, die keinen Mindestabhebebetrag hat. Es funktioniert alles so, wie man es erwartet.

Habe ein 4 monatiges Tagesgeld mit 1 Prozent Zinsen abgeschlossen. Der Antrag ging am Mit Zinslauf für vier Monate bis Wie sollen dann 4 Monate erreicht werden.

Es kann ja frühestens am Mein Telefonat mit dem Kundenservice grottenschlecht und überheblich brachte kein Ergebnis.

Ich bin froh, dass das Tagesgeld der Testlauf für ein Girokonto sein sollte. Damit weiss ich, dass ich es tunlichst unterlassen sollte, dort ein Girokonto zu eröffnen liebe ING.

Ich bin sehr vorsichtig, habe extra keine Apps mit Zahlungsfunktion, kein amazon, kein paysonstawas. Ich habe einen extra macbook mit sicherheitssoftware und monatlicher Prüfung einer Sicherheitsfirma.

Dieses notebook liegt im Safe! Nachdem ich mir ein zweites iphone 8 zugelegt, dafür separate email etc eingerichtet habe damit ich es wieder sicher separat verwahren kann und mir niemand z.

Dann musste ich sie inzwische zwei mal neu installieren. Mir kommt das wie ein Rückschritt vor. Schaue mir jetzt nach und nach andere Banken an.

Wurde das Opfer von Phishing Ok, kann die Bank soweit nichts für. Aber dieses Krisenmanagement!!! Weil die Kreditkarte als Debitkarte angeboten wird d.

Und dann gleich Muss mega die Dispozinsen zahlen. Die Diba hat mir die Kreditkarte zwar sofort gesperrt, aber auf die Reklamation der Umsätze warte ich bis heute.

Offizieller Grund: Stau in der Bearbeitung. Schreibe Mails und warte auf Antwort, aber erhalte keine.

Darum habe ich nun zur DKB gewechselt. Die bieten nämlich eine richtige Kreditkarte an, keinen billigen Abklatsch! Bin damit im Betrugsfall besser geschützt.

Die Apps der DKB funktionieren problemlos. Laut Impressum kommen diese sogar vom selben Entwickler, wie die Apps der Diba. Offenbar beliefert derselbe Entwickler mehrere Banken.

Vom mir gibt es einen Stern, weil es nicht Null gibt. Für diese sogenannte "Bank". Nach vorangegangener Werbung für Bank to go haben wie beide die App herunter geladen.

Wir haben beide ein bauartgleiches Smartphones, weshalb die App Bank to go nicht recht funktioniert.

So kann ich während der Abwesenheit meiner Frau keine Überweisung von deren Konto veranlassen, weil das System unsere beiden bauartgleichen Smartphones nicht unterscheiden kann.

So wird bei Transaktionen nur jedem sein Smartphone angezeigt. Nach Kontaktaufnahme mit DiBa wurde mir von einem Mitarbeiter geraten, ich solle mir ein neues Handy zulegen, dann könne das System beide Handys auseinander halten.

Jetzt wirbt DiBa mit noch mehr Sicherheit bei Bank to go und kündigt an, dass schon beim Einloggen das Einloggen mittels Smartphone bestätigt werden muss.

Und was soll nun geschehen, wenn einer von uns nicht erreichbar ist und der Partner von dessen Konto eine Überweisung tätigen will??

Man kann sich ja nicht mal mehr in das Konto des Partners einloggen??? Auf welches Handy? Auf das Handy meiner Frau, die zeitlich nicht erreichbar ist???

Das System Bank to go ist nicht ausgereift. Bei allem Respekt, aber wenn das DiBa nicht hinkriegt. Wer hat denn das System Bank to go entwickelt?

Es gibt doch sicherlich viele Lebensbeziehungen, die ein bauartgleiches Smartphone haben, das muss man doch lösen können. Da ich schon lange Onlinebanking bei der Hausbank nutzte, fiel meine Entscheidung zum Wechsel.

Das Girokonto war schnell und unkompliziert eröffnet. Per Kontenwechselservice wurden automatisch sämtliche Unternehmen angeschrieben. Super und kostenlos von der ING.

Per Banking-App auf dem Handy super transparente Handhabung. Danke ING Diba Bin sehr zufrieden, es klappt alles problemlos bei der DIBA.

Onlinebanking ist das beste was ich bislang hatte und ich habe alle meine anderen Konten jetzt gekündigt. Ich brauche keine teure Schalterbank.

Solange man bei der Diba Kunde ist geht es gerade noch lohnt sich auch nicht wirklich: auf die Mini-Zinsen kann man heutzutage getrost verzichten, komplizierte Verfahren, Depotabwicklung etc.

Depot übertragen möchte kommt der absolute Hammer: Depotübertrag wird trotz Einzugsauftrag der Empfängerbank erst gar nicht bearbeitet Ausrede nach Monaten:Überlastung!!

Möchte mich auf diesem Weg bei der freundlichen, kompetenten Mitarbeiterin bedanken. Hatte meine Tel. Sie kam prompt per Post.

Da ich in meinem Alter schon recht tüte-lich bin, nahm sie mich dann bei der Einrichtung an die Hand.

Beantwortete mir auch alle anderen Fragen, kompetent, geduldig und freundlich. Nochmals danke. Sehr schlechter Telefonservice, extrem überheblich, Anträge werden anscheinend nicht mit Priorität bearbeitet, wichtige Briefe gehen verloren bzw.

Wenn man bei der Ing Diba auf sein Sparkonto zugreifen möchte muss man grundsätzlich damit rechnen, dass sich die ganze Sache über 1 Monat hinauszögert, da die Mitarbeiter anscheinend Antrage nicht mit Priorität bearbeiten und man alles doppelt und dreifach absenden muss da wichtige Briefe garnicht erst ankommen oder falsch zugeordnet werden.

Der Kundenservice reagiert überheblich, lässt einen nicht ausreden und wenn man dann nach über 1 Monat mit einem Anwalt droht wird man als unkooperativ abgestempelt.

Ich kenne viele sehr schlechte Banken in Deutschland. Dazu gehören u. Der 1. Preis für Hochnäsigkeit und Ignoranz von Kunden, die auf ihr Recht bestehen.

Was ist passiert? Auslöser war ein Werbeflyer, den ich am Sie erhalten für ihr Girokonto einmalig 50 Euro, zwei aufeinanderfolgende monatliche Gehalts- und Renteneingänge von mindestens 1.

Leicht verdientes Geld. Da meine Erfahrungen mit den Banken in den letzten Jahren stark gelitten haben, fragte ich sicherheitshalber nach, ob das mit der Prämie denn klappe.

Konkret: Ich wäre aus dem Zeitraum 4 Monate herausgefallen, weil ich das Girokonto "dummerweise" bereits am Was bleibt da anderes als das Girokonto?

Nur: Warum sendet mir die Bank am Somit war ich mit meiner ersten Überweisung im Januar zu spät dran. Laut ING-Auffassung. Nicht nach meiner. Noch dazu hatte die Bank diese Prämie zwischenzeitlich auf 75 Euroerhöht.

Die nette Dame meinte, da werden wir für Sie sicherlich eine kulante Lösung finden. Zumindest tat sie so, als ob sie Verständnis zeigen würde.

Richtig empört hat mich aber die ING mit ihrer Formulierung: Sie könne die Prämie auch deshalb nicht gewähren, weil sie alle "ihre Kunden fair und gleich behandeln".

Mir diesen Anstrich zu verpassen, nur weil ich berechtigte 50 Euro einfordere. Auf was bestehe ich?

Auf das, was mir zusteht. Sonst nichts. Offen gestanden ist das, was die ING unter dem Vorwand ihrer Teilnahmebedingungen durchzieht, gegenüber mir als Nochkunden eine bodenlose Frechheit.

Ich werde eine Beschwerde an den Ombudsmann der Banken senden. Kein Wunder. Ich sehe nicht ein, hier klein bei zu geben.

Mein Depot dort habe ich zwischenzeitlich aufgelöst, die meiner Familie mit insgesamt einem satten fünfstelligen Betrag ziehe ich ebenfalls ab und lasse alle Kontoverbindungen löschen.

Die Anzahl an sehr schlechten und schlechten Geldinstituten nimmt seit Jahren stetig zu. Ob es nun der Service ist, die Bankgebühren, die Filialausdünnung, die arrogant bis abgehoben wirkenden Angestellten, die mangelnde Kundenempathie, das fehlende Realitätsbewusstsein, der Verkaufsdruck, der auf dem Kunden abgeladen wird und noch einiges andere mehr.

Die ING hat null Punkte verdient. Sehr bedenklich stimmt die Herangehensweise an sog. Problemfälle wie bei mir. Abkanzeln und Abservieren - das versteht die ING.

Selbst mal darüber nachzudenken, ob man sich hier nicht doch einen Fehler erlaubt hat, dagegen nicht.

Die Quittungen erhalten sie bald präsentiert. Als Kunden haben Sie uns gesehen. Einige "Big Player" der Onlinebanken starten übers Jahr gesehen immer mal wieder besondere Aktionen, die sich für Neukunden durchaus lohnen.

Eine dieser haben wir Anfang Dezember wahrgenommen. Die "Liegedauer" dort beträgt mindestens 6 Monate.

Von der ING konnte ich dazu nichts finden. Vielleicht habe ich es aber auch überlesen. Die Online-Depoteröffnung war ein Kinderspiel.

Das Formular für den Depotübertrag war beim Onlinedepot hinterlegt. Ausfüllen, überprüfen, ausdrucken. Das geschah und innerhalb von 12 Bankarbeitstagen wirklich, eigentlich kaum zu glauben standen die übertragenen Wertpapiere im ING-Depot.

Dieselbe Prozedur führten wir auch für unseren minderjährigen Sohn Anfang Dezember durch. Das war jedoch nach den bisherigen Vorgehensweisen eben nicht nötig, weil sowohl ich als auch meine Gattin dort bereits Kunden waren.

In dem Trubel der Vorweihnachtszeit ging das unter. Mitte Januar erhielten wir die nötigen Unterlagen wie schon oben beschrieben auch für unseren Sohn.

Und hier kommt ein Aspekt, eigentlich sind es mehrere, ins Spiel, den viele, viele Banken und Kreditinstitute, die überwiegend online ihre Geschäfte durchführen, längst aus den Augen verloren haben, nämlich: Menschlichkeit, Fairness, Kundenservice, Offenheit, Respekt, Wertschätzung.

Allen Mitarbeitern, mit denen ich telefoniert und per email kommuniziert habe, möchte ich diese Charakterzüge bescheinigen.

Und diese stand dann innerhalb von drei!! Tagen bei ihm auf dem Extrakonto. Bei mir ging es mit der Prämienbuchung ebenfalls sehr fix.

Gleichzeitig habe ich auch mein Gehalt dorthin übertragen, weil es eine Prämie von 50 Euro gab, die nach zweimaligen Einbuchen über mind.

Sie könne jetzt noch keine Kulanz versprechen, prüfe die Sachlage danach aber erneut. Andere Banken bügeln einen bei solchen Wünschen gnadenlos ab.

Keine Chance auf irgendein Entgegenkommen. Nullkomma null. Wirklich, das ist so. Ich kenne viele dieser sog. Von Kundenausrichtung keine Spur mehr.

Das Onlinebanking ist übersichtlich und die Navigation durchs Menü locker. Deswegen zeichnet diese Überweisungsfreigabeform gegen Ende des Jahres das Zeitliche und wird nicht mehr gestattet.

Wie sich die ING darauf einstellt, ist mir bisher nicht bekannt. Die Bank ist für mich ein Buddy, Kumpel, mit dem ich mir durchaus vorstellen kann, längerfristig auch in anderen Bereichen wie Krediten, Baufinanzierung etc.

Die haben es wirklich verdient und heben sich gewaltig wie eine neue Insel geschaffen durch einen Vulkanausbruch aus dem Einerlei der Wichtigtuer-Banken hervor.

Beide haben sich aber vom Status "gut" in den Status "ausreichend" verschlechtert. Der Telefon-Support ist bei beiden eine einzige Enttäuschung und sie handeln nach dem Motto: Wer sich bewegt, hat sich schon verloren.

Ich bin seit ca. Der Kundenservice war all die Jahre wirklich angenehm und freundlich, man fühlte sich ernst genommen und Kulanz war kein Fremdwort.

Über den derzeitigen Service kann ich nur den Kopf schütteln, unfähig zu einem sachlichen Dialog, ganz im Gegenteil.

Arrogant und überheblich. Ich bemühe mich, wenn möglich, überhaupt keinen telefonischen Kontakt mehr mit der ING aufzunehmen. Früher hatte ich eine angenehme Geschäftsverbindung zur ING, aber das ist schon lange her.

Ich überlege schon seit längerem mir eine andere Bank zu suchen. Möchte mir das auf Dauer nicht mehr antun.

Jedenfalls ich brauch im Moment nicht mehr. Ich bin seit bei DiBa, aber was derzeit abgeht, passt auf keine Kuhhaut. Ich bin Grenzgänger und bekomme seit die Aufforderungen, die ausländische Steuernummer anzugeben.

Habe ich aber nicht, aufgrund von Binationalen Abkommen. Die Kundenpost lesen die gar nicht. Dann der Hammer: Im Oktober kam ein Brief mit der Aufforderung, innerhalb von 2 Wochen das Formular wieder mal zurückzuschicken, ansonsten kündigen die mein Konto?

Nochmal alles ausgedruckt, abgeschickt per Post und email an info Tief durchgeatmet und Luft geholt und bei der Kundenbetreuung angerufen.

Ist klar Hab mich denn per email nochmal beschwert und total freche, unmögliche, in keinster Weise angemessene, uneinsichtige Mail vom LEITER Servicezentrum bekommen, die Angelegenheit wäre immer noch nicht erledigt, weil das Formular von der Frau noch fehlt.

Sie wurde aber kein einziges mal angeschrieben. Da weiss man, wie mit persönlichen Daten umgegangen wird und was für ein Stellenwert der Kunde hat.

Unglaublich, habe sowas bei keiner Firma oder Bank bisher erlebt. Ich eröffne gerade ein Konto bei einer anderen Bank. Diba - geht gar nicht!

Die App kann bei Android leider noch? Standardfunktionen sind aber gut implementiert Wer kurz die Umsätze checken will und hie und da eine Überweisung macht, ist eigentlich gut bedient.

Das Konto habe ich online eröffnet. Die Verifizierung fand über das Postident-Verfahren statt. Die Zusendung aller Kontounterlagen dauerte ca.

Die Verifizierung lief damals noch über das Postidentverfahren. Heutzutage kann man das aber meines Wissens sehr einfach und schnell von zuhause aus machen - dem Die Eröffnung erfolgte online, den Coupon für das Postident habe ich mir ausgedruckt.

Dieses habe ich am nächsten Am letzten Freitag im Januar habe ich ein Direkt-Depot samt dazugehörigem Verrechnungskonto online eröffnet.

Alternativ können Sie Ihre Eintrittskarte auch gebührenpflichtig telefonisch bestellen. Nach der Bestellung erhalten Sie die Eintrittskarte kostenlos zugesandt.

Kein Grund, nervös zu werden. Natürlich können Sie uns deswegen auch gerne anrufen. Vollmacht: Eine Vollmacht erteilen Sie jeweils direkt auf der Rückseite Ihrer Eintrittskarte - entweder für eine Person oder eine der folgenden Schutzgemeinschaften: Deutsche Schutzvereinigung für Wertpapierbesitz e.

Aus verschiedenen Gründen kann es vorkommen, dass Einstandskurse einzelner Depotwerte nicht vorhanden sind. Wertpapiere, für die keine aktuellen Bewertungskurse vorliegen und kein Verkauf bei der ING möglich ist, können Sie wertlos ausbuchen lassen.

Die Ausbuchung führen wir kostenlos für Sie durch. Bitte beachten Sie, dass mit der Ausbuchung eintretende Verluste steuerlich nicht geltend gemacht werden können.

Sie werden deshalb nicht in Ihrem Verlustverrechnungstopf berücksichtigt. Ferner ist die Ausbuchung unwiderruflich, auch nicht im Falle späterer wider Erwarten auftretender Kurssteigerungen.

Wir informieren Sie über alle Depotbestände am Jahresende in einem Jahresdepotauszug. Kunden ohne Post-Box Nutzung erhalten den Depotauszug postalisch.

Wenn Sie Wertpapiere besitzen, die Erträge wie Zinsen oder Dividenden auszahlen, werden Ihnen diese automatisch auf dem angegebenen Verrechnungskonto gutgeschrieben.

Wann Ihnen die Erträge gutgeschrieben werden, hängt von der Art des Wertpapieres ab. Bei Zinszahlungen von Anleihen gibt es beispielsweise einen festen Zinstermin, zu dem die Zahlung erfolgt.

Dividendengutschriften von inländischen Aktiengesellschaften erfolgen am dritten Bankarbeitstag nach der Hauptversammlung, bei ausländischen Gesellschaften wird hierzu ein gesonderter Zahlbarkeitstag festgelegt.

Sobald wir von unserer Lagerstelle die Geldgutschrift erhalten haben, werden wir die Abrechnung für Sie erstellen. Sollte der Betrag in einer anderen Währung als Euro gezahlt werden, übernehmen wir für Sie die Devisenkonvertierung.

Die Auszahlung erfolgt dadurch einen Tag später mit korrekter Wertstellung der Zahlbarkeit, so dass Ihnen hierdurch kein Zinsverlust entsteht.

Darüber hinaus stehen Ihnen über 20 Partner im Direkthandel zur Verfügung. Mehr zum Thema finden Sie unter Handelsplätze. Wählen Sie aus mehr als 8.

Kryptowährungen sind digitale Währungseinheiten, die von jedem Menschen hergestellt und verwaltet werden können. Nutzer können diese Währungen über eine Software untereinander transferieren — einander bezahlen.

Die Währung ist unabhängig von den Zentralbanken und steht somit nicht unter staatlichem Einfluss oder Kontrolle.

Auch der Wechselkurs ist nicht gebunden oder reguliert und schwankt daher häufig sehr stark. Mittlerweile gibt es mehr als 3.

Der bekannteste Vertreter ist der Bitcoin, der erstmalig gehandelt wurde. Weitere prominente Vertreter sind z. Ethereum und Litecoin.

Auch der Handel ist nicht möglich. Übersicht der Handelszeiten. Ein Handel findet in der Regel von Montag bis Freitag statt.

Kein Handel ist an den Börsenfeiertagen möglich. Wichtig: An allen deutschen Börsenfeiertagen ist eine Ordereingabe oder Orderlöschung auch im Ausland nicht möglich.

Dies gilt für den 1. Etwaige Kosten, z. So sparen Sie sich einzelne Kauf- und Verkaufsaufträge und der Verkaufserlös wird automatisch in voller Höhe investiert, abzüglich eventuell anfallender Kosten und Steuern.

Ausführliche Informationen über Handelsplätze. Sie ist insbesondere abhängig vom Saldo Ihres Verrechnungskontos, offenen noch nicht abgerechneten Kauf-, Zeichnungs- und Sparplanorders sowie ausgeführten noch nicht abgerechneten Verkaufsorders.

Aufgrund von gesetzlichen Vorgaben sind wir verpflichtet, vor Ausführung einer Order die sogenannte Angemessenheitsprüfung durchzuführen.

Das passiert dauernd bei Durchsicht von Unterlagen. Das ist kein Sicherheitsmerkmal, sondern führt zu Hektik, welche Fehler verursacht.

Also keine allgemeinen Anliegen als Mitteilung an die Bank vom authentifizierten Nutzer. Nur unter dem Betreff, welchen die Bank gnädigerweise vorgibt.

Wir sind seit 2 Jahren bei der Bank, hatten dorthin gewechselt, weil der Kundenservice mal sehr gut war. Aber das kann man heute vergessen. Man quält sich mühsam durch einen Sprachcomputer, der dann auch einfach mal auflegt.

Das Online Banking wurde einfach gesperrt, obwohl alles richtig eingetragen war und dann dauerte es Wochen bis wir wieder Zugang hatten.

Das Konto kostet jetzt Gebühren, es müssen min. Was soll man mit einer Direktbank, wenn die inzwischen so schlechte Konditionen hat wie die Filialbanken.

Wir wechseln jedenfalls wieder. Auch die Zinsen für einen Rahmenkredit sind einfach unverschämt und die Dispozinsen auch.

Es gibt keine Guthabenzinsen, aber beim Abkassieren sind sie inzwischen mit weit vorn. Nach zahlreichen Versuchen, bei denen man immer wieder weitere Dokumente anforderte, bekam ich nun nach mehr als acht Wochen per E-Mail einen lapidaren Satz zugeschickt.

Dies ist nur machbar, wenn Sie diesen durch einen Ratenkredit bei einem anderen Kreditinstitut ablösen lassen. Ich bedanke mich für das jahrelange Vertrauen, dass die DiBa mir entgegengebracht hat und nun offensichtlich an Wert verloren hat.

Ich habe gestern Abend um 22 Uhr online einen Kredit für einen Neuwagen beantragt, die letzten drei Gehaltsabrechnungen und den Kaufvertrag vom Autohaus hochgeladen und via Post-Ident digital unterschrieben.

Keine 12 Stunden später wurde der Betrag schon auf meinem Girokonto bei der Sparkasse überwiesen. Da ab 1. Auf fünf Kündigungen per E-Mail wurde nicht eingegangen.

Ständig sollte ich irgendwelche Antworten von der ING im "ING-Postkasten" abholen, obwohl ich in der Mail explizit schrieb, dass ich deren zig Passwörter nicht mehr zur Hand habe und eben "nur" kündigen will, was in Deutschland per E-Mail natürlich zulässig ist.

Ich bat in den 5 Mails darum, dass sie mir entweder auch per E-Mail antworten oder per Postbrief - dieses wurde aber fünfmal ignoriert und immer nur auf das ING-eigene Postfach verwiesen, das mir nichts hilft, wenn ich einen rechtlich verwertbaren Nachweis über die Kündigung erhalten möchte.

Ende vom Lied: habe nun per Einschreiben gekündigt 4 Euro Gebühren. Wir sind seit 2 Jahren Kunden. Vorher bei der Postbank, das ging gar nicht mehr.

Am Anfang war auch alles prima, man konnte immer schnell einen Mitarbeiter erreichen. Auch das Konto wurde gut geführt.

Seit 1 Jahr merken wir, wie schlecht die Bank geworden ist. Auch die Einführungsgebühr für das Konto ist daneben. Wir sind jedenfalls nicht mehr begeistert von der Bank und werden uns eine andere suchen.

Dein Image ist im Keller. Die Stücklungen der Aktien wurden verkauft, das ging problemlos, aber der Verkauf in Euro wurde über 4 Wochen nicht auf das andere Konto überweisen.

Auch nach mehreren Telefonaten wurde mir nur spärlich weitergeholfen. Eine klare Aussage konnte mir auch keiner nennen, wo die Problematik der langen Überschreibung war.

Echt mangelhaft! Neues Smartphone, einmal Nummer nicht richtig eingegeben, keinerlei Zugang zu meinem Geld. Nach Zusendung der neuen Telebankingpin kann ich zur Kontoauflösung den sich darauf befindenden Betrag trotzdem nicht überweisen.

Wie löse ich dieses Konto auf? Der Sprachcomputer legt einfach auf. Meine Daten muss ich hundertmal erfolglos eingeben. Dies kann jedoch von den üblichen Finanzprogrammen nicht mehr benutzt werden.

Online-Banking nur noch über Internetbrowser oder Smartphone möglich. So wird man als Kunde zum Kontowechsel gezwungen. Danke ING! In letzter Zeit erlebe ich jedoch wiederholt schlechte Serviceleistungen.

Folgendes ist mir aufgefallen: Der Kontakt zu einem Kundenberater übers Telefonbanking wurde erheblich schwieriger gemacht.

Jetzt, am Dienstag 7. Mehrfach hatte ich Probleme mit der App. Der schlechteste Service, den ich je von einer Bank erhalten habe.

Extrem lange Wartezeiten, völliger Mangel an Unterstützung und Rechenschaftspflicht, nachdem das Konto missbraucht wurde.

Erfahrung: - Zwischen der Abonnementzeit und dem ersten Zugriff auf mein Konto vergingen ca. Zusätzliche Informationen bereitstellen, irgendwelche Pins für dies und das Verfahren, alles nur per Post.

Die Karte wurde abgefangen und in einer anderen Stadt benutzt, bevor ich irgendetwas aktivieren konnte oder gefragt wurde. Wieder einmal war es unmöglich, ING telefonisch zu erreichen.

Keine telefonische Unterstützung für Kartenmissbrauch. Keine Hotline, keine Infoseite. Da das während der Ferien passierte und ich die entsprechende Pin bei mir nicht hatte, lehnte ING es ab, mit mir über den Missbrauch zu sprechen.

Zum Glück konnte ich die Transaktionen online rechtzeitig ablehnen. ING gab keine Folge zu meiner Meldung. Um zu beweisen, dass diese betrügerisch waren, wurde ich zusätzlich zu einer polizeiliche Anzeige nach dem Nachweis gebeten, dass meine Karten von der Bank gesperrt wurden.

Mehrere E-Mails blieben unbeantwortet. Telefonische Gesprächspartner baten mich, diese Anfrage über das Online-Formular zu stellen.

Die Befragten des Online-Formulars baten mich, die Anfrage telefonisch zu stellen. Andere Gesprächspartner beschuldigten mich, die Website falsch genutzt zu haben, ohne mich mit einem zweiten Gerät authentifiziert zu haben, obwohl dies technisch unmöglich war obligatorischer Schritt zum Senden einer Nachricht.

Beleidigendes Personal, irrelevante vorab geschriebene Antworten auf die meisten Mitteilungen. All dies wiederum im Falle eines Kartenmissbrauchs während eines Standardprozesses der Bank.

Ich erhalte jeden Tag Emails, ich soll meine Kontoauszüge online abrufen. Das habe ich mal eine Zeit lang nicht gemacht. ING Diba hat mein Konto gesperrt.

Freischaltung nur über Brief mit Freischaltdaten möglich. Anmeldeprozes mit der App dauert ewig und ist kompliziert. So kann ich keine Banking-Software mehr nutzen.

Tschüss ING Diba. Ihr macht alles falsch, was eine Bank falsch machen kann. Die App funktioniert gut. Über die Jahre wurde der Service immer schlechter.

Die Bedienung wurde zunehmend komplex mit ca. Der Kundenservice wurde richtig unfreundlich! Ich brauche das Geld und komme jetzt nicht ran.

Auf erneute Mail endlich Reaktion mit Bitte um Geduld - ich warte weiterhin und warte und warte und warte. Fazit: So eine Bank braucht kein Mensch!

Hände weg von der! Ich möchte nicht wissen, wie das in Krisenzeiten funktionieren soll. Als Student unter 28 bin ich von den Änderung nicht betroffen, die Banking-App funktioniert tadellos und die Website, sowie die App sind einfach und klar aufgebaut und leicht zu verstehen.

Auch das Einrichten von Sparplänen, etc. Alles gut - bis ich einen Auszug meiner Kreditzahlungen für die Steuer gebraucht habe! Dieses Dokument bekomme ich von jeder anderen Bank einfach per Post.

Hier braucht es ein Riesen-Prozedere, um an dieses Dokument zu kommen! Einst gutes komfortables Girokonto mit vielen Funktionen.

Plötzlich von einem Tag auf den anderen, ohne Vorankündigung, Disposition gekündigt. Einen ganzen Monat arbeiten gegangen für die Bank.

Unvorstellbarer Zustand. Absolut unseriös. Post und Dokumente grundsätzlich per elektronischen Postfach. Teilweise bekommt man keine Kenntnis per E-Mail.

Bis zum Ende war die ING super, aber nun im Jahre habe ich die Baufinanzierung schnell abbezahlt und das Konto gelöscht, das Extrakonto gelöscht, den Autokredit vorzeitig ausgelöst und gelöscht, die zwei Girokonten sind jetzt auch gelöscht.

Und warum? Weil Banking nicht mehr so einfach geht, wie angepriesen. Ständig kommen Zinssenkungen, anfallende Kontoführungsgebühren und im Internet, sowie der Smartphone-App ständig bankinterne Werbeeinblendungen.

Wenn man es denn schafft, etwas Geld zu überweisen, hat es bald eine Stunde gedauert, da man unzählige Pin-Eingaben tätigen muss, dann das Ganze noch mit dem gerade verlegten Smartphone bestätigen und bestätigen und, und, und.

Man wird nur noch von der ING gegängelt. Und mir wird vorgeschrieben, doch lieber die App zu nutzen. Bei der App vertippt man sich aber sehr schnell und sicher kann das Ganze nicht mit meinem Smartphone mit Android 7 und dem letzten Sicherheitpatch von Anfang sein.

Zumal es ein sehr billiges China-Handy ist. Auch wenn die ING mir versichert, dass das ganz sicher so ist, glaube ich das nicht.

Nach Ablauf der Baufinanzierung wird sofort das Konto geschlossen. So besteht keine Möglichkeit mehr, an die Dokumente zu kommen.

Auf E-Mails wir nicht reagiert. Ich wurde dabei sehr gut unterstützt und die notwendigen Papiere und Unterschriften wurden zügig geschickt.

Die Eröffnung des ersten Kontos dauerte etwas länger, da hier eine Identifikation notwendig ist, alle weiteren Konteneröffnungen gingen dann sehr zügig.

Den Kundenservice habe ich angerufen, als ich Inhaberveränderungen durchführen musste. Probleme musste ich noch nicht klären, daher kann ich darüber nicht berichten.

Nur die Freigaben, die benötigt werden, wenn man sich über ein anderes Device einloggt, sind ein wenig zeitraubend, da hier dann nicht mehr Key und Passwort ausreichen.

Andererseits habe ich den Eindruck, dass die ING viel für die Sicherheit meiner Daten und damit meines Geldes macht und dafür nehme ich auch etwas komplexere Prozesse in Kauf.

Formulare müssen ausgefüllt, unterschrieben und an die Zentrale in Wien gesendet werden. Nach einigen Tagen bekommt man den Vertrag zugesendet. Diesen muss man unterschrieben nochmals an die Zentrale senden und dann kann es losgehen.

Das geht heutzutage auch vollkommen elektronisch, jedoch ist es immer noch ein sehr simples Prozedere. Es war in den Unterlagen alles klar dargestellt, die Eröffnung hat etwa eine Woche gedauert.

Um das Direkt-Sparkonto nutzen zu können, muss man ein Girokonto als Referenzkonto angeben. Das Sparkonto kann nur von diesem Geld empfangen beziehungsweise nur an dieses Auszahlen.

Online-Banking gefällt mir grundsätzlich gut. Das Layout ist übersichtlich. Hat man mehrere Produkte sind dieser an der ersten Oberfläche aufgelistet und nach einem Klick auf das entsprechende Produkt, findet man Details hierzu.

Bonus ist die "Kontostatistik": in einem grafischen Verlauf kann man den Kontostand über die Zeit sehen.

Kleines Minus hierbei ist, dass man nur bis zu 5 Jahre zurückblicken kann. Schöner wäre, wenn dies bis zur Kontoeröffnung möglich wäre.

Mittlerweile gibt es auch eine App, welche die Anmeldung und den Zugriff erleichtern. In punkto Kundenservice kann ich nicht allzu viel anmerken.

Ich musste einmal den Kundenservice kontaktieren, da sich mein Referenzkonto geändert hatte. Dies wurde telefonisch abgeklärt und war überraschend einfach.

Anders als bei anderen Hotlines kam man relativ schnell zu einer freien Leitung. Man wurde auch nicht weiterverbunden. Einzig: auch hier musste wieder ein Formular in Papierform ausgefüllt und unterschrieben eingesendet werden.

Dies wäre elektronisch einfacher. Ansonsten gibt es keine negativen Anmerkungen. Alles in allem eine gute Bank mit einem guten Angebot. Das Girokonto ist für österreichische Kunden erst seit verfügbar und da ich bereits mit meinem Girokonto zufrieden bin, nehme ich dieses Angebot nicht in Anspruch, würde es aber anhand der bisherigen Erfahrungen empfehlen.

Ich bin seit 10 Jahren Kunde bei der DiBa. Es wurde keine Rücksprache mit mir gehalten. So stellt man sich einen Kundenservice nicht vor, ich werde umgehend wechseln.

Ich habe gerade mit einem Kundenberater über meine Steuerbescheinigung gesprochen. Auf meine Frage, warum von der Bank Kapitalerträge aus Alt-Anteilen zunächst an das Finanzamt überwiesen werden und ich mir diese dann aufwendig wieder über die Steuererklärung zurückholen müsse, erhielt ich die Antwort, dass die Bank kein Steuerberater sei und ich das mit dem Finanzamt klären solle.

Als ich mich mit der Antwort nicht zufrieden gab, wurde vom Berater einfach aufgelegt. Eine Bank mit solchen Beratern braucht niemand.

Wir hatten schon ein Tagesgeldkonto und ein Broker-Depot, jetzt haben wir auch noch unser Girokonto eröffnet und es funktioniert alles so, wie es soll.

Wir sind sehr zufrieden. Es geht alles sehr schnell und einfach und ohne weitere Gebühren, natürlich will eine Bank auch beim Aktienhandel verdienen.

Telefonisch hatten wir, wenn wir eine Frage hatten, bis jetzt keine Probleme und die Mitarbeiter waren sehr nett.

Ich kann nur sagen nie wieder! Kein Telefonkontakt, keine Kundenberatung usw. Eigentlich müsste es reichen, dass ich tagelang versucht habe, einen Kundenbetreuer ans Telefon zu bekommen, leider sinnlos.

Die Zeit hätte ich anders nutzen können. Ich habe mein Konto jetzt gelöscht, bis jetzt habe leider keine Benachrichtigung erhalten. Ich habe das Girokonto mit Visa-Karte.

Aufgrund meiner monatlichen Zahlungseingänge führe ich das Konto gebührenfrei. Das Onlinebanking funktioniert tadellos und zuverlässig.

Die Erreichbarkeit am Telefon ist sehr gut, die Ansprechpartner sind freundlich, motiviert und kompetent. Allerdings habe ich das Gefühl, dass man auf mich als Kunde keinen Wert legt.

Ich habe zum wiederholten Male Probleme mit der Visa-Karte. Das Rückrufen einer Buchung oder Blocken von eindeutig betrügerischen Buchungen wird nicht durchgeführt.

Ich führe das darauf zurück, dass ich ja auch keine Gebühren bezahle. Nach drei mal 30 Minuten in der Warteschleife reicht es!

Ich habe neue Zugangsdaten bekommen, die aber nicht funktionieren zwei Mal, die für mich und meine Frau. Das ist übel, denn es ist unser gesamtes Vermögen, an das wir schon seit Wochen nicht herankommen.

Ist die Bank pleite?

Auf der Basis nur weniger Angaben zu deinem Anlageverhalten errechnet er für dich, welche Rhino Gaming zu dir passen könnten. All Rights reserved. Achtung, Sunmaker,Com nach ihrer Email-Bestätigung erfolgt eine Freischaltung. Aktuell stehen Sparpläne für mehr als 1.
Ing Diba Depot Erfahrungen
Ing Diba Depot Erfahrungen Ich bin seit knapp 15 Jahren Kunde der ING (vor Kurzem noch mit Diba im Namen "di-ba-di-ba-du") und bin seit dem ersten Tag sehr zufrieden mit dem Girokonto und der VISA-Karte sowie dem Depot und dem Tagesgeldkonto (Extrakonto). Die Verifizierung lief damals noch über das Postidentverfahren. Unsere Erfahrungen mit der ING-DiBa als Broker sind im Bereich Support dennoch sehr positiv. Akademisch Angebote und Schulungen Ein direktes Angebot an Webinaren oder auch anderweitigen Schulungen ist bei der ING-DiBa leider nicht zu finden. Mit der ING-DIBA habe ich nur schlechte Erfahrungen gemacht. Ich wollte ein Girokonto eröffnen, der Antrag wurde ohne Nennung von Gründen abgelehnt. Es konnte telefonisch keinerlei Auskünfte gegeben werden, die Dame am Telefon war zudem äußerst unfreundlich. Noch kein Kunde bei der ING? Eröffnen Sie Ihr Direkt-Depot in nur 3 Schritten: Geben Sie Ihre Daten online ein. Legitimieren Sie sich per Video-Chat oder bei der Post. Wir schicken Ihnen Ihre Zugangsdaten und alles, was Sie für Ihr Direkt-Depot brauchen, zu. ING Deutschland Testbericht: Broker-Test mit ausführlichem Vergleich der Handelskonditionen, Kundenbewertungen, Erfahrungen.

Ing Diba Depot Erfahrungen werden. - Kundenbewertungen und Erfahrungsberichte

Ein Blick lohnt sich besonders für Einsteiger. Hier kannst Live Dartsdata ausprobieren, wie das Depot funktioniert, welche Schritte du bei der Ordereingabe beachten musst und wie du Limite setzt. Vorher war ich bei der DAB Bank. Das Menü für das Online-Banking ist meines Erachtens übersichtlich und das Die beste App die Ich kenne. Am gleichen Tag noch eine E-Mail geschrieben und leider seitdem auch nichts mehr. Eine Wohltat!!! Laut Impressum kommen diese sogar vom selben Entwickler, wie die Apps der Diba. Depot führen. Champions League Ergebnis Heute ist die "Kontostatistik": in einem grafischen Verlauf kann man den Kontostand über die Zeit sehen. Dazu gehören u. Kontoführungsspesen gab es damals nicht und sind auch heute kein Vogelhochzeit Liedtext Die Mitarbeiter berufen sich Proposal Vorschriften Boxen Tipps sich dahinter - dieses Verhalten, vor allem mehrmals meine Aussage als nicht wahr hinzustellen Flatex Bewertung leider nichts mit Service zu tun. Leider wurde die Tele-PIN nicht akzeptiert. Bei anderen Banken Glenfarclas Christmas Edition z. Bitte beachten Sie, Tradern Folgen das Verrechnungskonto zur Sicherheit immer dem Depotinhaber gehören muss. Bislang hatte ich erst einmal Kontakt mit der Bank, das war per Mail. Genau das geht aber nicht als Freiberufler. ING-Deutschland Testergebnis.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.